Wie melde ich mich zu Lehrveranstaltungen an?

Im TUGRAZonline findest du in der Applikation "Lehrveranstaltungen" eine Übersicht aller deiner zu absolvierenden Lehrveranstaltungen, gegliedert nach Winter- und Sommersemester. Die meisten Lehrveranstaltungen werden nur jährlich angeboten, einige wenige jedes Semester.

 

In der Lehrveranstaltungsbeschreibung kannst du Ziel, Inahlt, Vortragende, Prüfungsmodus und Lehrveranstaltungstermine nachlesen. Hier steht auch, bis wann du dich für die Lehrveranstaltung anmelden musst.

 

Wo findet die Lehrveranstaltung statt?

In der jeweiligen Lehrveranstaltungsübersicht findest du unter dem Punkt Termine eine genaue Auflistung aller Termine und den Ort wo sie stattfinden.

 

Eine weitere Möglichkeit ist dein pers. Terminkalender wo alle deine Termine automatisch eingetragen sind. Bitte beachte, dass es auf Grund der COVID-19 Ampel zu kurzfristigen Abweichungen kommen kann. Liese also regelmäßig deine E-Mails!

 

Muss ich anwesend sein?

Bei Lehrveranstaltungen vom Typ Vorlesung (VO) gibt es keine Anwesenheitspflicht. Der Besuch der Lehrveranstaltugn wird aber wärmstens empfohlen. Auch wenn dir die eine oder andere Einheit etwas fad vorkommen kann, wird es dir spätestens beim Lernen für die Prüfung extrem hilfreich sein :).

 

Bei allen anderen LV-Typen herrscht grundsätzlich Anwesenheitspflicht. Dies wird bei unseren Studien aber nur sehr selten exerziert. Ausnahme sind hier Übungstunden wo du Hausaufgaben vorrechnen musst. Ob und wie die Anwesenheit kontrolliert wird, erfährst du zu meist in der ersten LV-Einheit. Die solltest du IMMER besuchen!

 

Was sind freie Wahlfächer?

In den Bachelorstudienplänen zu Informatik und SEM sind aktuell 10 ECTS an freien Wahlfächern vorgesehen. Freie Wahlfächer dienen der Vertieferung der eigenen Interessen und können jede beliebe Lehrveranstaltung sein. Die 10 ECTS solltest du bis zum Ende deines Studiums zusammen haben.

 

Du kannst an diese an sämtlichen anerkannten in- und ausländischen Universitäten ablegen, z.B. auch an der Uni Graz. Achtung: Wenn du LVen an einer anderen Uni absolvieren willst, musst du dich dort in der Inskriptionsfrist als Mitbeleger:in einschreiben lassen!

 

Empfehlungen für freie Wahlfächer

 

Was sind Fächer aus dem Wahlfachkatalog?

In den Bachelorstudienplänen zu Informatik und SEM sind aktuell 14 ECTS an Fächern aus dem Wahlfachkatalog vorgesehen. In Informatik besteht dieser Katalog zu einem Großteils aus Fächern aus dem SEM-Studienplan und umgekehrt. Allerdings finden sich dort auch Fächer die über den klassischen Kompetenzrahmen hinausgehen. Mindestens 14 ECTS aus diesen Fächern solltest du bis zum Ende deines Studiums zusammen haben.

 

Empfehlung für Fächer aus dem Wahlfachkatalog

 

  • Bachelorprojekt - Dabei kannst du deine Bachelorarbeit um einen praktischen Teil erweitern